Kooperationen


IBS Systemhaus AG

Unsere Schwester und gleichzeitig unser Baby. Ein Systemhauskonzept mit dem Potential, die Art zu Bauen für die Zukunft zu verändern. Schnell, effizient und kostengünstig und dabei doch massiv, qualitativ hochwertig und individuell. Wir sind dabei der Totalunternehmer. Sprich: wir planen und bauen die Häuser. Und wir stellen den Kundensupport sicher.  Unser Pilotprojekt in Gibswil ZH zeugt davon: 9 Einfamilienhäuser, die es in sich haben. Zu einem unschlagbaren Preis und doch nahe am öffentlichen Verkehr.  Dabei verwenden wir Komponenten von all unseren untenstehenden Kooperationspartner. Qualität hat also System. Logisch - bei einem Systemhaus!



TarCad GmbH

Die TarCad GmbH wissen wir als zuverlässiger, flexibler und schneller Partner an unserer Seite. Sie begleitet uns seit Jahren bei verschiedenen Projekten und unterstützt uns mit seiner einwandfreien Arbeit und Kreativität zu unserer vollsten Zufriedenheit.


Euromac2
Seit Anfang 2016 sind wir stolzer Systempartner von Euromac2. Das Styropor-Bausystem, welches es seit den 70er-Jahren gibt, hat an Innovation nichts verloren. Das EUROMAC2 Wandsystem ist Garant für eine qualitativ hochwertige, massive Gebäudestruktur. Dank des homogenen Aufbaus mit dem 16cm starken, kontinuierlichen Betonkern, ohne Abschwächungen durch Kunststoff- oder Hartschaumstege, wurde dem EUROMAC2 Wandsystem als erstem EPS-Schalungssteinsystem überhaupt, die europäisch technische Zulassung (ETA) erteilt. Unserer Meinung nach, ist es das effizienteste Bausystem, das wir kennen. Mit diesem System lassen sich schnell und in einer Qualität, welche konventionell gar nicht erreicht werden kann, Passiv- und/oder Plusenergie-Häuser erstellen und das zu Kosten, welche sogar noch tiefer liegen, als die eines konventionell erstellten Hauses!


 
 


Knecht Kellerbau AG

Wir arbeiten schon seit fast 10 Jahren mit der Firma Knecht Kellerbau AG zusammen. Knecht ist aber schon seit 25 Jahren der Massstab für innovative Kellerlösungen. Egal, wie schwierig ein Projekt ist (und wir haben schon schwierige Projekte mit Knecht realisiert!), es entsteht eine technisch einwandfreie Lösung. Und dies durch die Verwendung von vorgefertigten Betonelementen, welche vor Ort mit Beton ausgegossen werden, schnell, kostengünstig und qualitativ unübertroffen. Insbesondere die Härte der Kellerwände, welche im Werk horizontal und maschinell gerüttelt werden, lässt sich mit einem konventionell geschahlten Keller gar nicht erreichen. Dabei ist den Anwendungsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt: das Programm umfasst auch spezielle Lichtfluter-Lichtschächte, die Licht in Kellerräume bringen und auch Swimmingpools können mit Knecht erstellt werden.

 

BINNI

Seit 2017 bauen wir mit der Firma Binni eine Kooperation auf. Die Firma stellt im gleichen Werk Kunststoff-Fenster, Türen, Rollladen, Küchen und Möbel her. Und das in erstklassiger Qualität auf hochmodernen Maschinen. Mit rund 200 Mitarbeitern hat die Firma die Kapazität, um auch grosse Mengen liefern zu könne. Sie existiert seit über 25 Jahren und ist in Familienbesitz. Bei den Küchen sind aufgrund des hohen Eigenfertigungsgrades den Wünschen unserer Kunden praktisch keine Grenzen gesetzt. Die Firma hat ihren Sitz in Vushtrri, in der Nähe von Pristina im Kosovo. Mit Täglichen Flügen ab Zürich kann man sich die Küchen entweder direkt in der Werkaustellung oder man fährt mit dem Auto im Showroom in Wittenheim (F) bei Basel. Die Möglichkeit aus einer Hand Türen und Küchen auszusuchen, ist dabei ein grosser Vorteil.




Grundputz, selbstausgleichende Mörtel, Zementmörtel, Verputze, Fliesenkleber, wasserabdichtende Produkte und mehr gehören zum Sortiment von Weicker. Daneben hat die Firma auch Silikon, Acryl sowie Fassadenfarben im Programm. Alles in hoher Qualität - frei nach dem Slogan "British Quality - Build Right".
Die Produkte der Firma Weicker, welche wir exklusiv in die Schweiz importieren, zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus. Hochwertige Rohmaterialien, wie Marmorstaub, Sämtliche Europäischen Qualitätsstandards werden selbstverständlich erfüllt und alle Proukte sind frost- und wetterresistent. Ein gute Grund für uns, diese Produkte nicht nur auf unseren eigenen Baustellen zu verwenden. Ab 1.1.2018 werden wir die Produkte dieses innovativen Herstellers auch in der Schweiz vertreiben.



QUOOKER

Ein Quooker besteht aus zwei Teilen: einem Kochendwasserhahn oben auf der Spüle und einem kleinen Reservoir darunter, in dem das Wasser bei 110°C gespeichert wird. Das Reservoir funktioniert wie eine Art Thermoflasche, die an die Wasserleitung angeschlossen wird. Dank der Hochvakuumisolierung kann die Wärme nicht entwichen. Dadurch wird nur sehr wenig Energie (10 Watt) benötig, um die Temperatur des Wassers im Reservoir vorzuhalten.